BayernHeim wächst geplant stark

Im April konnte Geschäftsführer Peter Baumeister (auf dem Bild rechts) gleich 5 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begrüßen.

Damit verstärkt sich die BayernHeim mit kompetenten und höchst motivierten neuen Kolleginnen und Kollegen, um die herausfordernden Ziele gemeinsam zu erreichen.

Die BayernHeim entwickelt aktuell 17 Projekte an 12 Standorten mit rund 2.600 Wohnungen. Weitere 13 Projekte in neun Gemeinden sind in Planung.

Mit der weiter steigenden Anzahl an Projekten wird ebenso schnell die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter wachsen.

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen auf dem spezifischen Arbeitsmarkt konnte die BayernHeim erfolgreich die passenden Menschen für sich gewinnen. Woran das liegt erkennt man an den Antworten der „Fünf Neuen“, wenn man diese fragt, warum sie sich ausgerechnet für die BayernHeim entschieden haben.

„Die Chance, die Aufbauphase der BayernHeim mitzugestalten, das Unternehmen aufzubauen und gemeinsam weiterzuentwickeln, wollte ich mir nicht entgehen lassen.“

„Ein neu gegründetes Unternehmen, das sich einem so wichtigen Thema wie dem bezahlbaren Wohnraum widmet, von Beginn an zu unterstützen, war für mich der ausschlaggebende Faktor pro BayernHeim.“

„Ich freue mich darauf mit einem jungen Team eine neue Gesellschaft aufzubauen und zu organisieren, damit wir die an uns gestellten und durchaus herausfordernden und verantwortungsvollen Aufgaben bewältigen. Hierzu möchte ich mit meiner langjährigen Erfahrung  in der Immobilienwirtschaft beitragen.“

„Es befriedigt mich und macht mich stolz, Wohnungen für meine Mitmenschen zu bauen.“

„Spannende Chance in der Anfangs- und Aufbauphase mit einzusteigen, in der eigenständiges Arbeiten gefragt ist und man hat die Möglichkeit eigene Ideen mit einzubringen. Es wird mit Sicherheit nicht langweilig werden.“

„Menschen machen den Erfolg!“, so bringt es der personalverantwortliche Leiter, Yves-Oliver Theisen auf den Punkt.